Cochem-ZellUmwelt

LED-Flutlichtanlage bringt SV Hambuch großes Sparpotenzial

Effizienter, umweltfreundlicher und kostensparender: Die neue LED-Flutlichtanlage in Hambuch

Die Sportanlage in Hambuch erstrahlt seit dem vergangenen Jahr in neuem Licht, dank der Installation einer modernen LED-Flutlichtanlage. Die 27 Jahre alte Anlage wurde durch die neue, dimmbare LED-Beleuchtung ersetzt, was zu einer erheblichen Verbesserung der Ausleuchtung des Sportplatzes führte. Zudem entfallen zukünftig hohe Wartungskosten für Leuchtmittel und Vorschaltgeräte der alten Anlage.

Besonders hervorzuheben ist der deutlich reduzierte Stromverbrauch der neuen LED-Flutlichtanlage, der eine Einsparung von über 60 Prozent ermöglicht. Damit leistet die Anlage nicht nur einen Beitrag zur besseren Ausleuchtung des Spielfeldes, sondern auch zum Klimaschutz.

Das Projekt wurde maßgeblich vom SV Hambuch eigenverantwortlich durchgeführt. Mitglieder des Vorstands waren für die Ausschreibung, Vergabe und Beantragung von Fördermitteln zuständig. Finanzielle Unterstützung erhielt der Verein von der Ortsgemeinde Hambuch, dem Landkreis Cochem-Zell, dem Landesportbund Rheinland-Pfalz und der Bundesgesellschaft Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH.

Die Installation der LED-Flutlichtanlage wurde durch die Firma Endres Lightning aus Polch zeitgerecht und kooperativ umgesetzt, sodass die Sportanlage nun mit modernster Beleuchtungstechnik ausgestattet ist.

Cochem-Zell News Telegram-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"