GesundheitKriminalität und JustizRhein-Sieg-Kreis

Schlägerei auf Parkplatz: Junger Mann schwer verletzt

Gewalttätiger Vorfall auf Supermarktparkplatz: Details zu den flüchtigen Tätern.

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Siegstraße in Sankt Augustin kam es Mitte März zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Ein 23-jähriger Mann aus Sankt Augustin wurde während einer Schlägerei mit zahlreichen Tritten gegen den Kopf verletzt und musste daraufhin ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei gab an, dass die Attacke von zwei Verdächtigen im Alter von 18 und 22 Jahren begangen wurde.

Vor dem Vorfall sollen die beiden Verdächtigen den jungen Mann und seine Freundin angesprochen und abfällige Bemerkungen gemacht haben. Dies führte zu einer verbalen Auseinandersetzung, bei der der 23-jährige Sankt Augustiner zu Boden geschlagen und anschließend mehrfach getreten wurde. Die Tatverdächtigen befanden sich vor dem Vorfall auf dem Parkplatz und konsumierten dort Alkohol. Nach der gewalttätigen Aktion gelang es beiden, unerkannt vom Tatort zu fliehen.

Die Polizeibeschreibung der Täter ergab, dass einer der Angreifer etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß ist, einen schwarzen Vollbart trägt, einen gebräunten Teint hat und eine grüne Jacke mit Kapuze trug. Der zweite Täter wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß mit kräftiger Statur beschrieben. Er hat blonde Haare, trug eine blaue Jeanshose und eine schwarze Jacke.

Da der Vorfall von mehreren Personen auf dem Parkplatz beobachtet wurde und das Opfer öffentlich um Hilfe rief, hoffen die Ermittler auf weitere Zeugenaussagen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02241-5413321 bei der Polizei zu melden.

Kriminalität & Justiz News Telegram-KanalGesundheit News Telegram-Kanal Kriminalität & Justiz News Reddit Forum

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"