KulturOlpe

Kreisstadt Olpe ehrt Mitarbeiter für langjährigen Einsatz

Langjährige Mitarbeiter geehrt und in den Ruhestand verabschiedet: Erfahren Sie mehr über die Auszeichnungen in Stadt Olpe

In einer Feierstunde in der Olper Stadthalle wurden elf langjährige Mitarbeiter der Kreisstadt Olpe für ihre Dienstjubiläen geehrt. Gleichzeitig wurden acht Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Peter Weber, gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Thomas Bär, der Technischen Beigeordneten Judith Feldner und dem Personalratsvorsitzenden Ahmed Schrage, bedankte sich bei den Mitarbeitern für ihre langjährige Arbeit und ihr Engagement.

Während der Veranstaltung betonte Bürgermeister Weber in seiner Laudatio die Bedeutung des Engagements der Mitarbeiter für die positive Entwicklung der Stadt Olpe. Er lobte ihre Treue und ihren Einsatz, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass die Kreisstadt heute in einem positiven Licht erscheint. Als Dank erhielten die Geehrten eine kleine Aufmerksamkeit und einen Blumenstrauß, bevor der gesellige Teil des Abends begann.

Unter den Ausgezeichneten befanden sich Mitarbeiter mit Dienstjubiläen von bis zu 40 Jahren, darunter Mechthild Schulte, die für 40 Jahre im Dienst der Stadtverwaltung stand. Des Weiteren wurden Mitarbeiter wie Nicola Brüser, Christian Jenne und weitere für ihr Vierteljahrhundert im Dienst der Stadt Olpe geehrt. Die Verabschiedeten, darunter Paul Gummersbach und Vilma Kirsch-Rivera mit 25-jährigem Dienstjubiläum, wurden ebenfalls für ihren langjährigen Einsatz gewürdigt.

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"