Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Oberhausen

Trödeln über Pfingsten: Flohmarkt-Highlights im Ruhrgebiet

Spannende Schnäppchenjagd: Die besten Flohmarkt-Termine im Ruhrgebiet an Pfingsten

Am kommenden langen Pfingstwochenende im Ruhrgebiet steht Trödeln hoch im Kurs. Über die Feiertage sind zahlreiche Flohmärkte geplant, die Trödelfans begeistern dürften. Vom 17. bis zum 20. Mai haben Interessierte die Möglichkeit, in verschiedenen Städten in NRW nach Schnäppchen zu suchen. Besonders am Montag, dem Pfingstfeiertag, bieten sich gute Gelegenheiten, um auf Flohmärkten fündig zu werden.

Bereits am Freitag, dem 17. Mai, beginnt das Trödelerlebnis in Gelsenkirchen. Zwei Flohmärkte locken Besucher an der Trabrennbahn sowie am Revierpark Nienhausen. Hier haben Suchende die Chance, von 6 bis 14 Uhr nach Schätzen zu stöbern und das vielfältige Angebot zu erkunden. Hinweise zu den Veranstaltungen und mögliche Änderungen sind stets aktuell bei den jeweiligen Veranstaltern erhältlich.

Neben den Flohmärkten bietet sich die Gelegenheit, die Kirmes zu besuchen. Während des Pfingstwochenendes ist beispielsweise die Pfingstkirmes in Essen-Werden einen Besuch wert. Darüber hinaus finden im Laufe des Jahres noch zahlreiche weitere Kirmes-Termine in Essen statt, die für Abwechslung und Vergnügen sorgen.

Am Samstag, dem 18. Mai, erfreuen weitere Städte im Ruhrgebiet Trödelfreunde mit Flohmarktterminen. Bochum, Dortmund, Essen und Gelsenkirchen bieten an diesem Tag von frühmorgens bis in den Nachmittag hinein Trödelmöglichkeiten an verschiedenen Standorten. Interessierte haben die Chance, in einer Vielzahl von Städten nach Schätzen zu suchen und an den Flohmärkten teilzunehmen.

Der Sonntag, 19. Mai, lädt Langschläfer ein, gemütlich in den Tag zu starten und dann ab dem späten Vormittag auf die Suche nach Raritäten zu gehen. Städte wie Bottrop, Dortmund, Hattingen, Oberhausen und Recklinghausen bieten Flohmärkte an, bei denen Besucher von 11 bis 18 Uhr nach Herzenslust trödeln können. Die Vielfalt der Angebote und potenzielle Fundstücke sorgen für ein abwechslungsreiches Erlebnis.

Am Pfingstmontag, dem 20. Mai, schließt das lange Trödelwochenende im Ruhrgebiet mit weiteren Flohmarktterminen ab. Dortmund, Herne und Oberhausen bieten an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr Trödelmöglichkeiten an verschiedenen Standorten. Besucher haben die Gelegenheit, den Feiertag zu nutzen, um nach Schnäppchen zu suchen und das Angebot der Flohmärkte zu erkunden. Angaben zu den Terminen sind ohne Gewähr, und Interessierte sollten sich bei den jeweiligen Veranstaltern über aktuelle Informationen informieren.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"