GesellschaftOberhausenWirtschaft

Projekt SITAO Plus – Familien aus der Armut helfen in Oberhausen

Neues Projekt stärkt Familien – Radio Oberhausen

Ein neues Projekt in Oberhausen könnte das Leben von Familien in Schwierigkeiten maßgeblich verbessern. Die Kurbel, die Caritas und das Zentrum für Ausbildung und berufliche Qualifikation (ZAQ) haben gemeinsam das „SITAO Plus„-Projekt ins Leben gerufen. Dieses steht für „Soziale Integration und Teilhabe am Arbeitsmarkt in Oberhausen“ und hat das Ziel, benachteiligten Familien zu helfen und sie aus der Armut zu befreien.

Das Projekt zielt darauf ab, Familien zu unterstützen und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen, während sie gleichzeitig ihre Situation und die ihrer Kinder verbessern. Durch gezielte Qualifizierungsmaßnahmen sollen den Familien berufliche Perspektiven eröffnet und sie in den Arbeitsmarkt integriert werden.

Anlaufstellen, die Beratungen und Unterstützung anbieten, sind in allen drei Stadtteilen von Oberhausen zu finden. In Sterkrade bei der Kurbel, in Osterfeld beim Caritasverband und im ZAQ-Beratungszentrum in Alt-Oberhausen. Finanziert wird das Projekt „SITAO Plus“ sowohl vom Bundesarbeitsministerium als auch aus Mitteln der Europäischen Union.

Mit diesem neuen Projekt zeigt Oberhausen, wie wichtig die Unterstützung von Familien in Not ist und wie eine gezielte Förderung dazu beitragen kann, ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern. Informationen zum Projekt und den Beratungsstellen sind auf der Website www.caritas-oberhausen.de/sitao-plus verfügbar.

Weitere Informationen

  • Beratungsstelle Sterkrade: die kurbel, Dorstener Str. 211, 46145 Oberhausen, Tel. 0208.99424919
  • Beratungsstelle Osterfeld: Caritasverband Oberhausen e.V., Nürnberger Str. 5, 46117 Oberhausen, Tel. 0208.940410
  • Beratungsstelle Alt-Oberhausen: ZAQ Beratungszentrum, Styrumer Str. 79, 46045 Oberhausen, Tel. 0208.6070400
Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 17
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 121
Analysierte Forenbeiträge: 72

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"