MönchengladbachSport

Bundesliga-Vorschau: TSG 1899 Hoffenheim vs. Borussia Mönchengladbach

Hoffenheim und Mönchengladbach im Abstiegskampf: Wer setzt sich durch?

Am vergangenen Spieltag erlitt Borussia Mönchengladbach eine weitere Niederlage gegen Borussia Dortmund, was bereits die zwölfte in dieser Saison war. Im vorherigen Aufeinandertreffen mit der TSG 1899 Hoffenheim feierte Mönchengladbach einen knappen 2:1-Sieg. Die TSG Hoffenheim hat bisher zu Hause lediglich 16 Punkte aus 14 Spielen geholt. Ihre Defensive war nicht stabil, da sie bereits 57 Gegentreffer hinnehmen musste. Insgesamt stehen zehn Siege, sechs Unentschieden und 13 Niederlagen in der Bilanz von Hoffenheim.

Mönchengladbach konnte bisher auswärts nur magere zwölf Punkte sammeln, was auf eine schwache Leistung auf fremden Plätzen hinweist. Beide Mannschaften befinden sich derzeit im unteren Tabellendrittel: Hoffenheim liegt mit 36 Punkten auf dem neunten Platz, während Mönchengladbach mit fünf Punkten weniger auf dem elften Rang zu finden ist. In den letzten fünf Spielen gelang es beiden Teams jeweils nur einmal als Sieger hervorzugehen, was auf eine aktuelle Formschwäche hinweist.

Die bevorstehende Begegnung zwischen Hoffenheim und Mönchengladbach verspricht eine ausgeglichene Partie zu werden, da kein klarer Favorit auszumachen ist. Trotz der jüngsten Misserfolge beider Teams wird es interessant sein zu sehen, wie sie sich in diesem Kräftemessen präsentieren werden.

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"