Nordrhein-WestfalenReisen

Luftverkehr NRW: Passagierzahlen trotz Streiks deutlich gestiegen

Passagieranstieg und Streikfolgen: Ein Blick auf die Entwicklung an NRW-Flughäfen

Im Februar 2024 verzeichneten die sechs Hauptverkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen insgesamt rund 980.400 Passagiere, die abgeflogen sind. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutete dies einen Anstieg um 19,0 Prozent, trotz der Warnstreiks, die im Februar 2024 stattfanden. Verglichen mit fünf Jahren zuvor war die Zahl der abfliegenden Passagiere immer noch um 23,9 Prozent niedriger, mit rund 308.600 Passagieren weniger als im Februar 2019.

Unter den Hauptverkehrsflughäfen in NRW zeigte sich der höchste Prozentsatz an Passagierwachstum im Februar 2024 im Vergleich zum Vorjahr an den Flughäfen Niederrhein/Weeze (+72,8 Prozent), Paderborn/Lippstadt (+54,8 Prozent) und Münster/Osnabrück (+44,4 Prozent). Diese Flughäfen verzeichneten einen signifikanten Anstieg im Passagieraufkommen im Vergleich zu anderen Flughäfen in der Region.

In Bezug auf die Reiseziele der Passagiere zeigte sich, dass 884.700 Passagiere im Februar 2024 international flogen, was einem Anstieg von 20,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Im Gegensatz dazu flogen 95.600 Passagiere innerhalb des Landes, was einem Anstieg von 6,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutete. Dennoch war die Zahl der Inlandsflüge im Vergleich zu vor fünf Jahren um 69,6 Prozent geringer, während die internationalen Flüge im selben Zeitraum zugenommen haben.

Die aktuellen Entwicklungen im Passagieraufkommen an den Flughäfen in Nordrhein-Westfalen spiegeln die Veränderungen im Reiseverhalten wider und zeigen auf, welche Flughäfen besonders stark von diesen Veränderungen betroffen sind. Die detaillierten Statistiken geben einen Einblick in die aktuelle Situation des Luftverkehrs in der Region und bieten wichtige Informationen für die Luftverkehrsbranche und die Passagiere.

Lebt in Stuttgarts Umland und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"