Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Heinsberg

Neues Feuerwehrgerätehaus für Löschgruppe Millich: Architektonische Pläne enthüllt

Entwurf für das neue Feuerwehrgerätehaus in Hückelhoven-Millich sorgt für Überraschungen.

Das Feuerwehrgerätehaus der Löschgruppe Millich soll an einem neuen Standort neben dem Schützenheim errichtet werden. Der vorgestellte Entwurf des Architekturbüros berücksichtigt die Besonderheiten des Grundstücks, darunter eine Bushaltestelle, ein Fußgängerübergang, Schmutzwasserkanäle und ein verrohrter Bachkanal.

Der Neubau umfasst eine Fahrzeughalle mit Platz für zwei Feuerwehrfahrzeuge, einen Werkstattbereich und eine Lagerfläche. Ein separater Teil des Gebäudes beherbergt Umkleideräume, Toiletten, Schulungsräume und einen Jugendraum. Die Gebäude werden mit einer Metallfassade und Klinkersteinen verkleidet.

Ein wichtiger Aspekt des Neubaus ist die Schaffung eines Übungsplatzes für die Jugendfeuerwehr. Ein Weg zur Anbindung des Feuerwehrgeländes an den angrenzenden Pflastersteinplatz der Schützen soll diesen Zweck erfüllen. Die Baupläne fanden im Bauausschuss Anklang, und ein Baubeginn wird für Anfang 2025 erwartet.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"