Bielefeld

Lifehack-Test: Eis aus der Packung mit Messer – funktioniert s wirklich?

Wer liebt es nicht, an einem heißen Sommertag ein erfrischendes Eis zu genießen? Doch manchmal kann das Eis im Tiefkühlfach zu einer harten Herausforderung werden. Doch zum Glück gibt es einen einfachen Trick, um das Eis mühelos aus der Packung zu bekommen.

Der geniale Küchen-Hack

Statt sich mit einem Löffel abzumühen, empfehlen Influencer auf Plattformen wie Tiktok und Instagram die Verwendung eines Messers. Aber hält dieser Trick wirklich, was er verspricht?

Wir haben es getestet und können eine klare Antwort geben: Ja, der Hack funktioniert tatsächlich! Indem man mit einem Messer gleichmäßige Portionen aus dem Eis schneidet und diese vorsichtig in ein Glas oder eine Schale legt, lässt sich das gefrorene Leckerbissen problemlos portionieren.

Fazit: Einfache Lösung für alle Eisliebhaber

In unserem Test konnten wir das Eis direkt aus dem Tiefkühler nehmen, ohne das Messer vorher aufzuwärmen. Das Eis ließ sich mühelos aus der Verpackung lösen und in gleich große Portionen teilen – ein echter Genuss für alle Eisliebhaber.

Also, beim nächsten Mal, wenn das Eis zu hart ist, um es mit einem Löffel zu entnehmen, greifen Sie einfach zum Messer und genießen Sie Ihre kühle Leckerei ohne Mühe. Ein Streit um die größere Portion gehört dank diesem Küchen-Hack der Vergangenheit an.

Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 13
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 56
Analysierte Forenbeiträge: 34

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"