Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Kriminalität und JustizNiedersachsen

Zwei Tote bei tragischem Unfall-Drama in Walsrode: Ermittlungen laufen

Rätselhafte Umstände und tragischer Ausgang: Was geschah bei dem tödlichen Unfall in Walsrode?

Ein tragischer Unfall ereignete sich in der Nähe von Walsrode in Niedersachsen, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen. Ein 43-jähriger Radfahrer war am Abend des Maifeiertags auf der Kreisstraße 129 zwischen Walsrode und Benefeld unterwegs. Beim Versuch, die Straße zu überqueren, übersah er einen herannahenden VW-Polo, dessen 51-jähriger Fahrer versuchte, auszuweichen, aber zu spät reagierte. Der Radfahrer erlitt durch die Kollision tödliche Verletzungen, während der Polo-Fahrer sein Fahrzeug von der Straße ablenkte, gegen einen Baum prallte und sich überschlug.

Die Einsatzkräfte, darunter die Feuerwehren von Bomlitz und Walsrode, befreiten den Polo-Fahrer aus dem Unfallwrack, nachdem er leicht eingeklemmt war. Trotz der Bemühungen der Rettungskräfte verschlechterte sich sein Zustand dramatisch, und er verstarb wenig später am Unfallort. Ein hinzugerufener Rettungshubschrauber konnte nichts mehr ausrichten. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen, während die Kreisstraße aufgrund der umfangreichen Spurensicherung für eine längere Zeit gesperrt bleiben muss. Die Rettungskräfte suchten zunächst das umliegende Rapsfeld ab, um sicherzustellen, dass der Mann allein im Fahrzeug war.

Alle News zu Kriminalität & Justiz auch in unserem Reddit Forum

Tobias Müller

Lebt in Spandau und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"