HannoverWirtschaft

Hebammenwissenschaft Bachelorstudiengang an der MHH: Bewerbungsfrist endet am 15. Juli!

Neuer Fokus auf die Hebammenwissenschaft an der MHH

Das Videoportal unter wissen.hannover.de bietet interessante Einblicke in den Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Dort erfahren potenzielle Studierende wichtige Informationen über die Bewerbung, den Ablauf und die Inhalte des Studiums. Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester endet am 15. Juli, daher ist es ratsam, sich frühzeitig zu informieren.

Weitere Einblicke in die Welt von Studium und Forschung

Die Initiative Wissenschaft Hannover hat das Motto „studieren.forschen.wissen“ ins Leben gerufen, um Forschungsprojekte in Hannover vorzustellen und den Weg zum erfolgreichen Studium aufzuzeigen. Die Videos auf wissen.hannover.de sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch wissenschaftlich informativ. Studierende berichten von ihren Projekten, Forschende präsentieren ihre Entdeckungen und geben Einblicke in den Alltag der Labore. Zusätzlich werden Tipps zur Kosten und Finanzierung der akademischen Ausbildung durch das Studentenwerk gegeben.

Abonnieren Sie den Newsletter für regelmäßige Updates

Um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, können Sie den Newsletter des Videoportals wissen.hannover.de abonnieren. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald ein neues Video online ist. Durch regelmäßige Updates bleiben Sie informiert über aktuelle Entwicklungen in der Hebammenwissenschaft an der MHH und weitere spannende Themen im Bereich Studium und Forschung.

Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 19
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 66
Analysierte Forenbeiträge: 50

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"