Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Mecklenburg-VorpommernWetter und Natur

Gewitter und milde Temperaturen: Wettervorhersage für das erste Mai-Wochenende in Hamburg und Schleswig-Holstein

Unerwartete Wetterphänomene und Temperaturschwankungen

Das kommende Wochenende bringt laut dem Deutschen Wetterdienst im Norden Deutschlands vor allem Schauer und Gewitter. Für Hamburg und Schleswig-Holstein sind Gewitter und milde Temperaturen prognostiziert. Der Freitag beginnt sonnig, doch am Nachmittag und Abend sind Schauer und teilweise kräftige Gewitter mit stürmischen Böen um 65 Kilometer pro Stunde zu erwarten. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von 20 bis 23 Grad. In der Nacht zum Samstag sind Tiefstwerte von 7 bis 10 Grad zu erwarten, anfangs noch mit gewittrigen Schauern, später überwiegend trocken.

Am Samstag ist es laut DWD bewölkt und größtenteils trocken, zeitweise scheint die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 16 Grad an der Küste und 20 Grad im Binnenland. In der Nacht zum Sonntag ziehen dann wieder Wolken und Schauer auf, mit Tiefstwerten zwischen 7 und 10 Grad. Am Sonntag sind erneut Gewitter und Schauer vorhergesagt. Die Höchsttemperaturen liegen bei etwa 15 Grad an der Ostsee und auf Helgoland, 18 Grad im Norden und an der Nordsee, sowie bis zu 21 Grad an der Elbe.

Helena Schmidt

Lebt in Bremerhaven und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"