Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
BlaulichtFeuerwehrVogelsbergkreis

Verheerender Brand in Lauterbach-Allmenrod: Genug für eine dunkle Nacht im Vogelsbergkreis

Ursache des verheerenden Scheunenbrands im Vogelsbergkreis: War es tatsächlich ein Blitzschlag?

Ein verheerender Brand brach am späten Donnerstagabend in Lauterbach-Allmenrod im Vogelsbergkreis aus, bei dem eine Scheune komplett zerstört wurde. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 200.000 bis 300.000 Euro geschätzt. Die Fachwerk-Scheune brannte bis auf ein verkohltes Gerüst nieder, wobei landwirtschaftliche Maschinen im Gebäude ebenfalls zerstört wurden.

Der Brand wurde gegen 23.30 Uhr entdeckt, und zu diesem Zeitpunkt stand die Scheune bereits in Vollbrand. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnten sie das Feuer ablöschen und verhinderten, dass es auf das benachbarte Wohnhaus übergreift. Etwa 70 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz, um das Feuer zu bekämpfen und das Wohnhaus zu schützen.

Glücklicherweise gab es bei dem Vorfall keine Verletzten, aber die Scheune war nicht mehr zu retten. Die Polizei untersucht noch die Ursache des Brandes, wobei ein Blitzschlag als mögliche Auslösequelle in Betracht gezogen wird. Schwere Gewitter waren am gleichen Abend über Frankfurt und Osthessen gezogen, was zu Vermutungen über einen Blitzschlag als Brandursache führte.

Die Polizei in Lauterbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die Informationen zum Brand haben, sich unter der Telefonnummer 066419710 zu melden. Trotz des immensen Schadens an der Scheune und den darin befindlichen Maschinen, konnte ein noch größeres Unglück durch das schnelle Eingreifen und die Koordination der Feuerwehr verhindert werden.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"