Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
GesundheitHessenKriminalität und Justiz

Schockierender Unfall: Jugendlicher schwer verletzt nach missglückter Rechtskurve

Rätselhaftes Unglück: Was passierte bei dem Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person?

Am 02.05.2024 ereignete sich gegen 16:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 137 von Burghaun in Richtung Großenmoor / L3169. Ein 16-jähriger Haunetaler war mit seinem Kleinkraftrad unterwegs und kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen ein Verkehrszeichen und landete schließlich im Straßengraben. Der Jugendliche wurde schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.300,00 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich bei der Polizeipräsidium Osthessen zu melden. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist unter der Telefonnummer 0661 / 105-1099 oder per E-Mail unter poea.ppoh@polizei.hessen.de (nur Mo. bis Fr. tagsüber) erreichbar. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Zentrale unter der Telefonnummer 0661 / 105-0 zu kontaktieren. Weitere Informationen sind auf den Social-Media-Plattformen der Polizei Osthessen wie Twitter, Instagram, Facebook und YouTube verfügbar.

Der Unfallhergang und die genauen Umstände werden von den Behörden weiterhin untersucht, um die Ursache des Unfalls zu klären. Es wird empfohlen, vorsichtig zu fahren und die Verkehrsregeln jederzeit einzuhalten, um ähnliche Vorfälle zu vermeiden.

Alle News zu Kriminalität & Justiz auch in unserem Reddit Forum

Felix Meier

Lebt in Brandenburg und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"