BildungHessenKriminalität und Justiz

Jura-Schnupperstudium an der Liebig-Uni: Rechtsvorkostung für angehende Abiturienten

Entdecken Sie die Welt des Jura-Studiums: Einblick in das Schnupperstudium an der Liebig-Uni

Heute beginnt an der Justus-Liebig-Universität in Gießen ein Schnupperstudium für Schülerinnen und Schüler, die möglicherweise Interesse an einem Jura-Studium haben. Das Programm bietet Einblicke in Einführungsvorlesungen zu verschiedenen Rechtsbereichen, darunter Öffentliches Recht, Bürgerliches Recht und Strafrecht. Ziel des Schnupperstudiums ist es, Vorurteile über das Jurastudium auszuräumen und den Teilnehmenden die Möglichkeit zu geben, herauszufinden, ob ihnen das Studienfach Spaß machen könnte.

Das Schnupperstudium Rechtswissenschaften dauert bis zum 30. April und ist kostenfrei. Interessierte Schülerinnen und Schüler, die später einmal ihr Abitur machen möchten, können sich für das Programm anmelden und so die Möglichkeit erhalten, bereits vorab ein „Urteil“ über das Studium zu bilden. Die Teilnehmenden haben die Chance, die Atmosphäre an der Universität kennenzulernen und erste Einblicke in die Welt des Jurastudiums zu erhalten.

Das Angebot des Schnupperstudiums soll dazu dienen, potenziellen Studierenden die Entscheidung für oder gegen ein Jura-Studium zu erleichtern. Durch die Einführungsvorlesungen können sie bereits vor Studienbeginn eine Vorstellung davon bekommen, was sie im Rahmen des Studiums erwartet. Das Programm ermöglicht es den Teilnehmenden, sich frühzeitig über ihre Studienwahl zu informieren und sich gezielt auf das spätere Studium vorzubereiten.

Kriminalität & Justiz News Telegram-KanalHessen News Telegram-Kanal Kriminalität & Justiz News Reddit Forum

Lebt in Brandenburg und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"