FuldaPolitikWirtschaft

Feierliche Meisterfeier: 61 Handwerkerinnen und Handwerker erhalten Meisterbriefe in Petersberg

Im Zentrum der Region Fulda fand kürzlich eine feierliche Veranstaltung statt, bei der 61 talentierte Handwerkerinnen und Handwerker ihre wohlverdienten Meisterbriefe erhielten. Unter den Gästen waren prominente Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie Ehrengäste wie Ehrenkreishandwerksmeister Ullrich Gehring und Claus Gerhardt. Die Stimmung im Propsteihaus in Petersberg war ausgelassen, als Kreishandwerksmeister Thorsten Krämer die Absolventen und ihre Angehörigen begrüßte.

Eine besondere Erwähnung gebührt den vier Frauen, die an diesem Abend zu Meisterinnen ernannt wurden. Bürgermeisterin Claudia Brandes betonte die Bedeutung der Frauen im Handwerk und ermutigte weitere Frauen, diesen Weg zu gehen. Ihr Wunsch ist es, dass sich immer mehr Frauen für eine Karriere im Handwerk entscheiden, um die Vielfalt und Stärke der Branche weiter zu stärken.

Landrat Bernd Woide hob in seiner Ansprache die Wertigkeit des Meisterbriefs hervor und verglich ihn mit einem akademischen Abschluss. Er betonte die gesellschaftliche Bedeutung der Handwerker und Handwerkerinnen, die mit ihrem Können und Engagement die Zukunft der Region mitgestalten.

Präsident der Handwerkskammer Kassel, Frank Dittmar, lobte die Absolventen aus verschiedenen Gewerken und bezeichnete sie als Elite des Handwerks. Er ermutigte sie, sich weiterhin aktiv in die Branche einzubringen und die Attraktivität ihrer Betriebe zu steigern, um dem Strukturwandel erfolgreich zu begegnen.

Die Veranstaltung wurde durch musikalische Einlagen und kulinarische Köstlichkeiten abgerundet, während die Meisterbriefe von Kreishandwerksmeister Krämer und Kammerpräsident Dittmar überreicht wurden. Es war ein denkwürdiger Abend, an dem die Bedeutung des Handwerks und die Leistungen der neuen „Ritter des Handwerks“ gebührend gefeiert wurden.

Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 20
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 91
Analysierte Forenbeiträge: 69

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"