Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Hamburg

Verkehrshinweis: Vollsperrung auf A24 Richtung Berlin wegen Baustellenabsicherung

Verkehrsteilnehmer müssen sich auf längere Fahrzeit einstellen

Autofahrer, die am Freitag auf der A24 Richtung Berlin unterwegs sind, müssen zwischen Wittenburg und Hagenow in Mecklenburg-Vorpommern mit Behinderungen rechnen. Die Fahrbahn in dieser Richtung wird von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr vollständig gesperrt sein, da Instandsetzungsarbeiten an einer Baustellenabsicherung durchgeführt werden. Die Autobahngesellschaft des Bundes hat diese Sperrung angekündigt.

Umleitungen sind für den Verkehr im Landkreis Ludwigslust-Parchim eingerichtet. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Wittenburg von der A24 abgeleitet und über eine ausgeschilderte Umgehungsstrecke zur Anschlussstelle Hagenow geführt, wo er wieder auf die A24 gelangt. Diese Maßnahme soll den reibungslosen Verkehrsfluss während der Sperrung gewährleisten.

Es wird darauf hingewiesen, dass am Dienstag bereits die Richtungsfahrbahn Hamburg an derselben Stelle für drei Stunden voll gesperrt war. Dies verdeutlicht die Notwendigkeit der Instandsetzungsarbeiten und die Bemühungen, die Autobahnsicherheit aufrechtzuerhalten.

Der genaue Zeitpunkt der Sperrung wurde bewusst gewählt, um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Dennoch wird den Autofahrern empfohlen, rechtzeitig zu planen und alternative Routen in Betracht zu ziehen, um Verzögerungen zu vermeiden. Die Autobahngesellschaft und die zuständigen Behörden arbeiten daran, die Sperrung so effizient und sicher wie möglich zu gestalten, um die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer auf ein Minimum zu reduzieren.

Julia Weber

Julia Weber ist eine renommierte Redakteurin und Journalistin, die seit über zwanzig Jahren in Hamburg lebt und arbeitet. Sie hat Journalistik an der Universität Hamburg studiert und in verschiedenen angesehenen Medienhäusern gearbeitet. Als Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband hat Julia mehrere Auszeichnungen für ihre hervorragende Berichterstattung und investigative Arbeit erhalten. Ihre tiefe Kenntnis von Hamburg und seiner komplexen sozio-politischen Landschaft macht sie zu einer der führenden Stimmen in der Hamburger Medienwelt. In ihrer Freizeit ist Julia eine passionierte Seglerin und engagiert sich in verschiedenen lokalen gemeinnützigen Organisationen, was ihre tiefe Verbundenheit mit der Hansestadt unterstreicht.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"