HamburgKultur

Kostenloser Eintritt: Der Lange Donnerstag in Deichtorhallen Hamburg am 02. Mai 2024

Entdecke die Vielfalt der aktuellen Kunst in den Deichtorhallen - kostenloser Eintritt jeden ersten Donnerstag im Monat!

Entdecke alle Ausstellungen der Deichtorhallen kostenlos! Am 2. Mai 2024 haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, jeden ersten Donnerstag im Monat von 18:00 bis 21:00 Uhr kostenlos die Türen der Deichtorhallen Hamburg zu öffnen. Der freie Eintritt gilt für alle Ausstellungen in der Halle für aktuelle Kunst und im PHOXXI. Kulinarischer Support wird vom Restaurant Berliner Bahnhof geboten. Es ist eine ideale Gelegenheit, die vielfältigen künstlerischen Werke und Ausstellungen in den Deichtorhallen zu erkunden.

Die Deichtorhallen Hamburg, gelegen in der Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg, bieten an diesem besonderen Tag die Möglichkeit, die Kunstwelt zu entdecken und einen inspirierenden Abend zu verbringen. Die kostenlosen Eintrittsmöglichkeiten ermöglichen es einem breiteren Publikum, an dieser kulturellen Veranstaltung teilzunehmen und die Vielfalt der Kunst zu genießen.

Es wird empfohlen, sich frühzeitig einen Überblick über die verschiedenen Ausstellungen zu verschaffen und das kostenlose Event von 18:00 bis 21:00 Uhr zu nutzen. Die Deichtorhallen Hamburg stehen für hochwertige und vielfältige Kunstausstellungen und bieten den Besuchern eine einzigartige kulturelle Erfahrung. Nutzen Sie die Gelegenheit, die faszinierende Welt der Kunst in den Deichtorhallen zu erkunden.

Ein Besuch der Deichtorhallen Hamburg an diesem kostenlosen Tag verspricht eine bereichernde und inspirierende Erfahrung für alle Kunstinteressierten. Tauchen Sie ein in die Welt der zeitgenössischen Kunst und lassen Sie sich von den vielfältigen Ausstellungen und kreativen Werken beeindrucken. Nutzen Sie die Gelegenheit, alle Ausstellungen der Deichtorhallen kostenlos zu entdecken und einen einzigartigen kulturellen Abend zu erleben.

Hamburg News Telegram-Kanal Kultur News Telegram-Kanal Hamburg News Twitter-Kanal

Julia Weber

Julia Weber ist eine renommierte Redakteurin und Journalistin, die seit über zwanzig Jahren in Hamburg lebt und arbeitet. Sie hat Journalistik an der Universität Hamburg studiert und in verschiedenen angesehenen Medienhäusern gearbeitet. Als Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband hat Julia mehrere Auszeichnungen für ihre hervorragende Berichterstattung und investigative Arbeit erhalten. Ihre tiefe Kenntnis von Hamburg und seiner komplexen sozio-politischen Landschaft macht sie zu einer der führenden Stimmen in der Hamburger Medienwelt. In ihrer Freizeit ist Julia eine passionierte Seglerin und engagiert sich in verschiedenen lokalen gemeinnützigen Organisationen, was ihre tiefe Verbundenheit mit der Hansestadt unterstreicht.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"