Hamburg

Goldmünze Big Phil: Wertvoller Glanz in Hamburger Filiale

Die größte Goldmünze Europas: Entdecken Sie die Geschichte hinter "Big Phil"

Die Goldmünze „Big Phil“ ist ein wahrer Schatz mit einem Durchmesser von 37 Zentimetern, einem Gewicht von 31 Kilogramm und einem Wert von stolzen 2,2 Millionen Euro. In der neu eröffneten Filiale des Edelmetallhändlers „Pro Aurum“ am Hamburger Rödingsmarkt wurde diese besondere Goldmünze am Freitag ausgestellt. Weltweit existieren laut Angaben lediglich 15 Exemplare dieser beeindruckenden Münze.

Ursprünglich im Jahr 2004 zum 15-jährigen Jubiläum der Anlagemünze „Wiener Philharmoniker“ von der „Münze Österreich“ geprägt, wurde die größte Goldmünze Europas zur damaligen Zeit für weniger als 400.000 Euro angeboten – ein Schnäppchen im Vergleich zu ihrem aktuellen Wert. Die Vorderseite der Münze zeigt die Orgel im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins, während auf der Rückseite verschiedene Instrumente abgebildet sind. Interessanterweise wurde der Nennwert der Münze bewusst unter dem tatsächlichen Wert des Goldes gewählt, das darin verarbeitet ist.

Filialleiter Filippo Destro erklärt, dass Sondermünzen im ausstellenden EU-Land – in diesem Fall also in Österreich – offizielles Zahlungsmittel sind. Somit könnte man mit „Big Phil“ in der Wiener Fußgängerzone für 100.000 Euro einkaufen, aber auf den wahren Wert von 2,1 Millionen Euro verzichten. Die Goldmünze erweist sich daher nicht nur als ein faszinierendes Sammlerstück, sondern auch als ein einzigartiges Kunstwerk mit einem beträchtlichen finanziellen Wert.

Hamburg News Telegram-Kanal

Julia Weber ist eine renommierte Redakteurin und Journalistin, die seit über zwanzig Jahren in Hamburg lebt und arbeitet. Sie hat Journalistik an der Universität Hamburg studiert und in verschiedenen angesehenen Medienhäusern gearbeitet. Als Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband hat Julia mehrere Auszeichnungen für ihre hervorragende Berichterstattung und investigative Arbeit erhalten. Ihre tiefe Kenntnis von Hamburg und seiner komplexen sozio-politischen Landschaft macht sie zu einer der führenden Stimmen in der Hamburger Medienwelt. In ihrer Freizeit ist Julia eine passionierte Seglerin und engagiert sich in verschiedenen lokalen gemeinnützigen Organisationen, was ihre tiefe Verbundenheit mit der Hansestadt unterstreicht.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"