HamburgKulturSportWetter und Natur

Der Schlagermove in Hamburg: Bunte Kostüme und gute Stimmung entlang der St. Pauli Route

Der 26. Schlagermove lockte am Samstag Hunderttausende feiernde Schlagerfans nach Hamburg. Bei sonnigem Wetter und ausgestattet mit bunten Kostümen und Accessoires wie Perücken, großen Sonnenbrillen und Schlaghosen, starteten rund 50 Trucks gegen 15:00 Uhr vom Heiligengeistfeld im Stadtteil St. Pauli. Die mit Musikanlagen ausgestatteten Trucks zogen über die Landungsbrücken und die Reeperbahn, begleitet von jubelnden, tanzenden und singenden Schlagerfans entlang der Route. Beliebte Kultsongs wie „Fiesta Mexicana“, „Atemlos“ und „Er hat ein knallrotes Gummiboot“ erfüllten die Luft.

Die Organisatoren des „Karnevals des Nordens“ erwarteten bis zum späten Abend mindestens 350.000 Besucher:innen, wobei genaue Teilnehmerzahlen noch nicht vorlagen. Ein besonderes Highlight des Schlagermoves war ein inklusiver Truck, der es Menschen mit Behinderungen ermöglichte, an der Karawane teilzunehmen. Dieser Truck, initiiert von Peter Sebastian, feierte gemeinsam mit 14 Rollstuhlfahrer:innen und ihren Begleiter:innen, darunter auch der Liedermacher Rolf Zuckowski, der von der Veranstaltung begeistert war.

Unter den prominenten Gästen des Schlagermoves befanden sich Nadja Abd el Farrag, Micaela Schäfer, Peter Sebastian, Julian F. M. Stoeckel, Claudia Obert, Andreas Ellermann, Peter Klein, Yvonne Woelke und weitere Persönlichkeiten aus TV, Musik und Entertainment. Die Feierlichkeiten setzten sich am Abend mit der Aftermove-Party auf dem Heiligengeistfeld fort, wo die Schlagersause in verschiedenen Zelten weiterging. Aufgrund der Fußball-Europameisterschaft wurde das Event in diesem Jahr erstmals im Mai und nicht wie üblich im Juli abgehalten.

Der Schlagermove, erstmals 1997 ausgerichtet, ist eine kostenlose Veranstaltung, die das Kulturgut Schlager durch Musik und Tanz lebendig hält. Ursprünglich entstanden aus einer Idee von fünf Freunden bei einer örtlichen „Bad Taste Party“, hat sich der Schlagermove zu einer fest etablierten Tradition entwickelt, die jedes Jahr Hunderttausende begeistert. Hamburg bleibt dabei das Herzstück des Schlagermoves, während seit 2007 auch Ableger in Form von On-Tour-Partys existieren.

Hamburg News Telegram-Kanal Kultur News Telegram-Kanal Hamburg News Twitter-Kanal

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"