Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
BremenSport

TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet Offensivspielerin Chiara Hahn vom SV Werder Bremen für die kommende Saison

Der erste Neuzugang für die kommende Saison - TSG Hoffenheim verstärkt sich mit Chiara Hahn

Die TSG 1899 Hoffenheim hat Chiara Hahn von SV Werder Bremen für die kommende Saison verpflichtet. Die 22-jährige Offensivspielerin wird einen Vertrag bis 2026 beim Club aus dem Kraichgau unterzeichnen. Hahn, die im Januar 2023 aus den USA nach Bremen wechselte, wird somit der erste Sommer-Neuzugang für die Hoffenheimerinnen sein, die derzeit noch um die Teilnahme an der Champions League kämpfen.

Stephan Lerch, der Sportliche Leiter von TSG Hoffenheim, lobte die neu verpflichtete Spielerin als eine äußerst spannende Spielerin mit einem starken Offensivdrang. Hahn habe eine starke Saison in Bremen gespielt und bringe zudem eine gewisse Physis mit, die dem Team zugutekommen werde. Bisher hat Hahn 25 Spiele in der Bundesliga für Werder absolviert und wird nun mit ihrer Erfahrung Hoffenheim verstärken.

Die Verpflichtung von Chiara Hahn zeigt die Ambitionen von TSG Hoffenheim, sich in der kommenden Saison weiter zu verstärken und in der Bundesliga sowie international konkurrenzfähig zu bleiben. Mit ihrem Talent und ihrer Erfahrung könnte Hahn einen wichtigen Beitrag zur Erfolgsgeschichte des Vereins leisten und die Mannschaft weiter voranbringen. Fans dürfen gespannt sein, wie sich die Zusammenarbeit zwischen der talentierten Offensivspielerin und dem Team von TSG Hoffenheim entwickeln wird.

Erik Fischer

Lebt in Hamburg und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"