BremenSport

Münchens Harry Kane auf Torrekordjagd: FC Bayern stimmt sich gegen Frankfurt auf Real Madrid ein

Stellt sich Bayern gegen Frankfurt auf Real ein?

Der FC Bayern München bereitet sich auf das wichtige Champions-League-Spiel gegen Real Madrid vor, das die Liga-Aufgabe gegen Eintracht Frankfurt überstrahlt. Trainer Thomas Tuchel betont die Bedeutung eines guten Spiels, um das Momentum für das bevorstehende Duell gegen Real Madrid zu stärken. Nach der deutlichen Niederlage im Hinspiel sind die Münchner darauf bedacht, gegen den Europapokalanwärter Wiedergutmachung zu leisten. Das Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid findet am Dienstag in München statt.

Auch der FC Augsburg steht vor einer Herausforderung, wenn er im Spiel gegen Werder Bremen den Sechs-Punkte-Rückstand auf die internationalen Plätze verringern möchte. Nach einer Niederlage gegen Eintracht Frankfurt strebt das Team eine Reaktion an und ist bereit, alles zu geben. Trainer Jess Thorup betont die Bedeutung des Spiels im Hinblick auf die Platzierung im internationalen Geschäft.

Die Fans können gespannt sein, wie sich die beiden Teams in ihren jeweiligen Spielen behaupten und ob sie sich erfolgreich auf die kommenden Herausforderungen vorbereiten können. Der FC Bayern und der FC Augsburg hoffen auf positive Ergebnisse, um ihre Ziele in den verbleibenden Spielen der Saison zu erreichen.

Bremen News Telegram-Kanal

Lebt in Hamburg und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"