BremenWirtschaft

Besonderes Konzept: Wohnen wie ein König im Schloss Sebaldsbrück

Entdecken Sie, wie Sie zeitweise in einem Schloss in Sebaldsbrück wohnen können!

Das Schloss in Sebaldsbrück, Bremen, ermöglicht es seinen Mietern, wie Könige zu leben, dank eines einzigartigen Konzepts. Das imposante Herrenhaus, im Stil des englisch-gotischen Baustils, wurde 1843 vom Bremer Kaufmann und Senator Johann Helfrich Adami erbaut. Die Denkmalpflege Bremen bezeichnet das Schloss als kulturhistorisches Juwel, das sowohl innen als auch außen außergewöhnlich authentisch erhalten ist.

Das besondere Schloss wird momentan durch temporäre Mieter gepflegt, da noch kein langfristiger Plan für seine Zukunft besteht. Nachdem die regulären Mieter ausgezogen sind, haben Hauswächter das Gebäude im Dezember 2021 übernommen, um es vor Besetzungen und Vandalismus zu schützen. Diese Hauswächter zahlen eine Nutzungsgebühr von etwa 200 Euro im Monat, um das Haus zu bewohnen und zu bewachen.

Die Agentur Camelot Europe, beauftragt von Immobilien Bremen, verwaltet das Herrenhaus und sucht ständig neue Hauswächter, um Leerstände zu vermeiden. Das Unternehmen legt Wert darauf, dass die Hauswächter gut in das jeweilige Objekt passen und unterstützt sie dabei, eine Gemeinschaft in den leerstehenden Räumen aufzubauen. Obwohl das Schloss derzeit nicht im Online-Portfolio von Camelot Europa verfügbar ist, wird es weiterhin über das Hauswächter-Modell betreut.

Für diejenigen, die sich nach einer zeitweisen Herrschaft in einem einzigartigen Gebäude sehnen, bietet das Schloss in Sebaldsbrück eine Möglichkeit, ein außergewöhnliches Domizil zu finden.

Bremen News Telegram-Kanal

Lebt in Hamburg und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"