BerlinIngolstadtMannheimSport

Viertelfinale DEL 2024: Eisbären Berlin siegen gegen Adler Mannheim und gleichen die Serie aus

Die Viertelfinals in der Penny DEL nehmen Fahrt auf, mit spannenden Begegnungen und überraschenden Wendungen. In einem packenden Spiel zwischen den Adler Mannheim und den Eisbären Berlin gelang es den Berlinern, in nur 102 Sekunden das Spiel zu drehen und die Führung über die Zeit zu bringen. Nach seinem entscheidenden Tor provozierte Lean Bergmann die Adler-Fans, was zu einer Auseinandersetzung mit Leon Gawanke führte. Die Berliner konnten somit die Serie ausgleichen und stehen jetzt bei einem Stand von 1:1 nach 2 Spielen.

In einem weiteren Viertelfinalspiel kämpfte sich der Hauptrundensieger, die Fischtown Pinguins Bremerhaven, in die Verlängerung gegen den ERC Ingolstadt und sicherte sich dort den Sieg. Trotz einer zwischenzeitlichen Führung mussten die Ingolstädter sich am Ende geschlagen geben. Bremerhaven führt nun in der Serie mit 2:0 und hat damit eine gute Ausgangsposition für das nächste Spiel.

Daniel Pietta wurde vor seinem 1000. Spiel in den Playoffs geehrt, obwohl er den Zeitpunkt als etwas unglücklich empfand. Dennoch zeigt sich Pietta stolz auf seine langjährige Karriere in der DEL und betont die anhaltende Leidenschaft für den Sport.

Die Playoffs in der Penny DEL können live bei MagentaSport verfolgt werden, mit weiteren spannenden Viertelfinalspielen am Freitag, Sonntag und Dienstag. Die Fans dürfen sich auf hochklassigen Eishockeysport freuen, der sicherlich noch einige Überraschungen bereithalten wird.



Quelle: MagentaSport / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"