BerlinLeipzig

PROPOS-Projekt: Quartier Schöner Land in Leipzig Böhlitz-Ehrenberg – Nachhaltiges Wohnen und Arbeiten

Die PROPOS Projektentwicklung GmbH plant ein neues Quartier in Leipzig, Böhlitz-Ehrenberg, das höchste Effizienzstandards erfüllen soll. Das Quartier umfasst 37 Reihen- und vier Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 30 Wohnungen. Zusätzlich gibt es Gewerbeeinheiten für medizinisch-therapeutische und Büronutzungen. Bei der Planung des Quartiers stand der Nachhaltigkeitsgedanke im Vordergrund, weshalb Doppel- und Reihenhäuser in Holz- und die Mehrfamilienhäuser in Holz-Hybridbauweise errichtet werden. Die Beheizung erfolgt durch Luft-Luft-Wärmepumpen, eine Photovoltaikanlage senkt die Stromkosten und CO²-Ausstoß. Das Quartier erfüllt die Anforderungen der ersten KfW-Förderstufe für klimafreundliche Wohngebäude.

Die Ausstattung der Wohnhäuser lässt kaum Wünsche offen, mit Pultdächern, Dachterrassen, Gärten und PKW-Stellplätzen. Die traditionsreiche Holzbau-Firma Haas Fertigbau aus Falkenberg ist für die Umsetzung der Doppel- und Reihenhäuser im ersten Bauabschnitt verantwortlich. Die PROPOS Projektentwicklung GmbH ist auch in anderen Stadtteilen von Leipzig sowie in Markkleeberg aktiv. Bei von PROPOS errichteten Gebäuden und Wohnungen ist eine endfällige Zahlung mit und ohne Anzahlung möglich und die KfW unterstützt Familien beim Erwerb von klimafreundlichem Neubau.

Die PROPOS Projektentwicklung GmbH wurde 2012 in Berlin gegründet und plant und entwickelt bundesweit eigene Wohnprojekte. Weitere Informationen zu diesem Quartier sind auf der Website www.schöner-land.de verfügbar.



Quelle: PROPOS Projektentwicklung GmbH / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"