BerlinBildungBremenMarzahn-Hellersdorf

Neue Compartmentschule und Sporthalle: Richtfest für modularen Schulneubau in Berlin-Mahlsdorf

Ein Meilenstein für die Bildung: Neue modulare Grundschule in MarzahnHellersdorf eingeweiht

Am Freitag, dem 5. Juli 2024, fand in Marzahn-Hellersdorf ein bedeutendes Ereignis statt: Das Richtfest für die siebte 4-zügige modulare Grundschule mit Sporthalle wurde gefeiert. Dieser Neubau ist Teil der Berliner Schulbauoffensive, die darauf abzielt, die Bildungsinfrastruktur der Stadt zu stärken und verbessern.

Die Grundschule, die auf dem Gelände der ehemaligen Oberschule am Elsengrund in Mahlsdorf erbaut wurde, bietet Platz für 576 Schülerinnen und Schüler. Die besondere Bauweise, nach dem Konzept der Compartmentschule, schafft eine optimale Lernumgebung, die vielfältige Lehr- und Lernsituationen ermöglicht.

Die neue Schule folgt den Standards für den Neubau von Schulen in Berlin und wird nachhaltig zertifiziert. Durch die Verwendung moderner Energietechnologien wie Photovoltaikanlagen und einem effizienten Regenwassermanagement wird eine nachhaltige Nutzung des Gebäudes sichergestellt.

Neben den lehrreichen Räumen umfasst das Schulgebäude auch eine Mensa und einen Mehrzweckraum im Erdgeschoss sowie Fachräume, einen Verwaltungsbereich und eine Bibliothek in den oberen Stockwerken. Die Sporthalle, die auch außerschulisch genutzt werden kann, besteht aus sechs Hallenteilen und einer Zuschauergalerie.

Die modulare Bauweise, die von der Firma Klebl GmbH aus Neumarkt in der Oberpfalz umgesetzt wurde, ermöglichte eine schnelle und effiziente Realisierung des Projekts. Der hohe Vorfertigungsgrad der Bauteile trug dazu bei, die Bauzeit zu verkürzen und die Gesamtkosten des Projekts auf etwa 80 Millionen Euro zu begrenzen.

Die Einweihung dieser modernen Bildungseinrichtung ist ein wichtiger Schritt für die Bildungslandschaft in Berlin. Sie schafft nicht nur dringend benötigte Schulplätze, sondern bereichert auch das schulische Umfeld für die Schülerinnen und Schüler im Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 4
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 34
Analysierte Forenbeiträge: 64

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"