BerlinSport

Europa League Hoffnung: Bayer Leverkusen gegen AS Rom – Wer wird die Oberhand behalten?

Showdown in Rom: Kann Leverkusen die Revanche nehmen und ins Europa League Finale einziehen?

Der deutsche Fußball-Meister Bayer Leverkusen tritt im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen die AS Rom an und strebt dabei eine günstige Ausgangslage für den möglichen Einzug ins Finale an. Die Leverkusener, die seit 46 Pflichtspielen ungeschlagen sind, gelten als Favorit in diesem Duell gegen den Tabellenfünften der italienischen Serie A.

Im vergangenen Jahr schied Bayer im Halbfinale dieses Wettbewerbs gegen denselben Gegner aus. Damals sorgte das teilweise übertriebene Zeitspiel der Römer beim torlosen Rückspiel für Unmut bei den Leverkusenern. Der Werksclub hat bereits das Finale im DFB-Pokal erreicht, wo am 25. Mai in Berlin ein Duell gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ansteht. In dieser Saison hat Leverkusen noch die Chance, das Triple zu gewinnen.

Berlin News Telegram-KanalBerlin News Telegram-Kanal Berlin News Twitter-Kanal

Alexander Klein

Lebt in Zwickau und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"