RegenWetter und Natur

Sicherheitstipp: Katzenklappe richtig montieren, um Einbruch zu verhindern

Die jüngste Pressemitteilung des R+V-Infocenters warnt vor den Sicherheitsrisiken, die mit dem Einbau von Katzenklappen verbunden sind. Diese beliebten Haustierzugänge können nicht nur den geliebten Vierbeinern Freiheit verschaffen, sondern auch Einbrechern einen einfachen Zugang zum Haus ermöglichen.

Experten raten dazu, bei der Installation von Katzenklappen auf Sicherheitsaspekte zu achten. So sollten Klappe so positioniert sein, dass sie nicht als Einladung für Diebe dienen. Besonders wichtig ist es, sicherzustellen, dass Fenster- oder Türgriffe nicht durch die Klappe erreichbar sind. Falls dies nicht vermeidbar ist, müssen zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um das Eindringen von ungebetenen Gästen zu verhindern.

Für Mieterinnen und Mieter ist es wichtig, vor der Montage einer Katzenklappe die Erlaubnis ihrer Vermieter einzuholen. Ohne Genehmigung können Vermieter verlangen, dass die Klappe entfernt wird und im schlimmsten Fall zu einer fristlosen Kündigung führen. Bei Auszug müssen Mieter die Klappe auf eigene Kosten entfernen.

Zusätzlich gibt das R+V-Infocenter weitere Tipps für Katzenklappenbesitzer, wie zum Beispiel die Platzierung in einem weniger beheizten Raum, um Wärmelecks zu minimieren, sowie die Auswahl wetterfester Modelle, die Sturm und Regen standhalten.

In der folgenden Tabelle sind weitere wichtige Informationen zu finden:

| Punkt | Information |
| --- | --- |
| Sicherheitsrisiken | Katzenklappen können Einbrechern Zugang zum Haus erleichtern, daher ist eine sichere Installation wichtig. |
| Mieterrecht | Mieter benötigen die Erlaubnis des Vermieters für die Installation einer Katzenklappe. |
| Hausratversicherung | Einbruchschäden können in der Regel durch die Hausratversicherung abgedeckt werden. |
| Witterungsbeständigkeit | Es gibt wetterfeste Katzenklappenmodelle, die Sturm und Regen standhalten. |



Quelle: R+V Infocenter / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"