Neumarkt in der OberpfalzWirtschaft

Neuer „Welt-Winkel 360 Grad“ in Neumarkt: Nachhaltiges Einkaufen ab nächster Woche

Der Startschuss für den neuen „Welt-Laden“ in Neumarkt fällt Ende nächster Woche. Nach der Schließung des alten „Eine Welt Ladens“ am Unteren Tor plant der Verein „Zukunftsinitiative fair & nachhaltig“ eine Neueröffnung in der Kastengasse. Ab dem 7. Juni können Besucher im „Welt-Winkel 360 Grad“ einkaufen, während die feierliche Eröffnung einen Tag zuvor mit geladenen Gästen stattfindet.

Die Initiative strebt an, einen Ort in Neumarkt zu schaffen, an dem Menschen zusammenkommen, sich über einen nachhaltigen Lebensstil austauschen und hochwertige Produkte aus fairem Handel erwerben können. Neben dem Einkaufen soll es auch ein eigenes Veranstaltungsprogramm geben. Marina Malter und Ralf Mützel, Vorsitzende und Stellvertreter des Vereins, freuen sich über die zahlreichen Unterstützer und Sponsoren, die den Neustart ermöglicht haben.

Bereits im Dezember letzten Jahres organisierte der Verein einen Verkaufsstand für fair gehandelte Produkte auf einem Weihnachtsmarkt in Neumarkt. Dort stieß die Idee eines neuen „Weltladens“ auf großes Interesse. Die Öffnungszeiten des „Welt-Winkel 360 Grad“ sind ab dem 7. Juni von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr.

Bayern News Telegram-Kanal Bayern News Reddit Forum

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"