Neu-Ulm

Neuer Co-Trainer Philipp Baum stärkt Verbindung zwischen Dorfmerkingen-Teams

Philipp Baum übernimmt das Traineramt bei Dorfmerkingen II

Der Sportverein Dorfmerkingen freut sich, bekannt zu geben, dass Philipp Baum ab sofort das Traineramt der zweiten Mannschaft übernimmt. Diese personelle Änderung soll die bereits enge Verbindung zwischen der ersten und zweiten Mannschaft weiter stärken. “Für mich ist das eine Herzensangelegenheit. Ich kenne den Verein und die Spieler sehr gut und freue mich auf die neue Herausforderung”, erklärt Baum.

Philipp Baum – Ein erfahrener Coach aus den eigenen Reihen

Der 37-jährige Baum hat bereits Erfahrung als Trainer bei den Sportfreunden Dorfmerkingen gesammelt und war zuletzt als Co-Trainer in der Verbandsliga tätig. Ursprünglich plante Baum, erst in einigen Jahren den Schritt auf die Trainerbank zu machen, aber die Chance ergab sich überraschend früher. “Ich war bereits in der ersten Mannschaft involviert und es hat gut funktioniert. Deshalb fiel mir die Entscheidung leichter, die Verantwortung für das zweite Team zu übernehmen”, sagt Baum.

Neue Wege für die Sportfreunde Dorfmerkingen II

Obwohl Philipp Baum eigentlich als Co-Trainer bei der Verbandsligamannschaft zugesagt hatte, entschieden sich die Vereinsverantwortlichen für ihn als neuen Cheftrainer der zweiten Mannschaft. Baum erklärt: “Ich bin mit Stefan Schill’s Konzept vertraut und glaube fest daran, dass eine enge Verzahnung beider Mannschaften extrem wichtig ist.”

Der Wechsel auf der Trainerbank geht auch mit einigen Veränderungen im Spielerkader einher. Neue Spieler stoßen zur Mannschaft dazu, während andere den Verein verlassen. Das Ziel für die kommende Saison ist klar: “Wir wollen eine stabile und erfolgreiche Saison spielen und uns von der Abstiegszone fernhalten”, betont Baum.

Neue Saison, neue Ziele

Neben der Einführung von Philipp Baum als Cheftrainer bleibt Bernd Mahler weiterhin als Co-Trainer der Dorfmerkingen II tätig. Der Verein hat bereits mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen und plant verschiedene Trainingseinheiten und Testspiele. Am Samstag werden die Neuzugänge offiziell vorgestellt, und die Mannschaft freut sich darauf, den Neresheimer Stadtpokal zurück nach Dorfmerkingen zu holen.

Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind bereit für eine erfolgreiche Saison unter der Leitung von Philipp Baum und seinem bewährten Trainerstab.

Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 11
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 112
Analysierte Forenbeiträge: 57

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"