BayernHamburgKulturReisenWissenschaft

ADAC Tourismuspreis Bayern 2024: Nürnberger Quartiere gewinnt 1. Platz

Am 19. Februar 2024 erhielt die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ) den 1. Preis des ADAC Tourismuspreis Bayern 2024. Die Auszeichnung würdigt das innovative Projekt "Nürnberger Quartiere", das die Innenstadt aus einem neuen Blickwinkel betrachtet und versteckte Orte abseits der Touristenpfade in den Fokus rückt. Die Kampagne soll dazu beitragen, die Innenstadt zu beleben und die Aufenthaltsqualität zu steigern.

Mit der "Nürnberger Quartiere" Kampagne bietet die CTZ Besuchern die Möglichkeit, versteckte Orte in bekannten und unbekannten Quartieren zu erkunden, um diese zu beleben und neue Impulse zu setzen. Das Ziel des Projekts ist es, dass Besuchende die Innenstadt in ihrer Gesamtheit, und nicht nur die typischen Sehenswürdigkeiten, erleben und die Neugestaltung der Stadt wahrnehmen.

Die Auszeichnung des ADAC bestätigt die zunehmende Wichtigkeit der Innenstädte im Tourismus-Marketing. Die Nürnberger Altstadt hat sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt, und die "Nürnberger Quartiere" Kampagne ist ein weiteres Beispiel für die Bemühungen, die Innenstadt attraktiver zu gestalten.

Die "Nürnberger Quartiere" tragen zu einer Vernetzung zwischen den Akteuren in der Stadt bei und steigern die Aufenthaltsqualität durch das Zusammenspiel von Kultur, Einzelhandel, Hotellerie und Gastronomie. Besucher haben die Möglichkeit, die Quartiere auf eigene Faust zu entdecken und durch einen digitalen Quartiersguide die Geschichten und Besonderheiten der Quartiere zu erfahren. Die Web-App lädt Einheimische und Touristen dazu ein, versteckte Orte zu erkunden und aktiv zur Belebung der Quartiere beizutragen.

Der ADAC Tourismuspreis Bayern wird jedes Jahr vom ADAC in Bayern und der Bayern Tourismus Marketing GmbH verliehen und ist exklusiv in Kooperation mit dem Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e.V. Die Jury besteht aus Experten aus Wissenschaft und Praxis, die die eingereichten Projekte bewerten.

Die Auszeichnung der CTZ durch den ADAC unterstreicht die wachsende Bedeutung von nachhaltigen und innovativen Konzepten im Tourismus-Marketing, insbesondere in Bezug auf die Neugestaltung von Innenstädten und die Förderung von lokalen Sehenswürdigkeiten und Kulturangeboten.

In der folgenden Tabelle sind weitere Informationen zur "Nürnberger Quartiere" Kampagne aufgeführt:

| Titel | Beschreibung |
|----------------|--------------------------------------------------------------------------------|
| Web-App | https://quartiere-nuernberg.de/ |
| Erklärvideo | https://www.youtube.com/watch?v=4Mazy7QvLig |
| Imagevideo | https://www.youtube.com/watch?v=ALp0Zlx530o |
| Instagram-Kanal| https://www.instagram.com/quartiere.nuernberg/ |

Die Kongress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg (CTZ) ist seit 1904 ein wichtiger Partner der Tourismusbranche in Nürnberg und verantwortlich für die Vermarktung von Einzel- und Gruppenreisen sowie im Tagungs- und Kongresswesen. Die Auszeichnung durch den ADAC unterstreicht die Innovationskraft und die Wichtigkeit der CTZ für die Stadt Nürnberg.

Die "Nürnberger Quartiere" Kampagne ist ein Beispiel für die Bemühungen, die Innenstadt von Nürnberg für Besucher und Einheimische attraktiver zu gestalten und dabei auch die weniger bekannten Quartiere und Sehenswürdigkeiten zu fördern. Die Auszeichnung des ADAC würdigt die neue Perspektive, die die Kampagne auf die Innenstadt wirft, und unterstreicht die Bedeutung von nachhaltigen und dynamischen Konzepten im Tourismus-Marketing.



Quelle: Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"