IngolstadtKölnMannheimSport

1. Kölner Haie gegen ERC Ingolstadt: Justin Schütz glänzt mit 3 Toren – Play-off-Auftakt endet 5:1

Die erste Playoff-Runde in der DEL begann mit intensiven Spielen in Köln und Mannheim. Die Kölner Haie zeigten gegen den ERC Ingolstadt eine starke Leistung und gewannen souverän mit 5:1. Justin Schütz war mit drei Toren maßgeblich am Sieg beteiligt und unterstrich seine Bedeutung als Führungsspieler. Der Trainer der Kölner Haie, Uwe Krupp, lobte die Leistung seines Teams und betonte sein Vertrauen in den jungen Keeper Tobias Ancicka.

Auf der anderen Seite musste der ERC Ingolstadt eine schmerzhafte Niederlage hinnehmen und steht nun vor der Herausforderung, die Serie in Köln zu drehen. Kapitän Fabio Wagner zeigte sich nach dem Spiel ernüchtert und betonte die Notwendigkeit, einfacher und disziplinierter zu spielen.

In Mannheim setzten sich die Adler gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 2:1 durch. Der Druck der Gastgeber war enorm, und Nürnberg konnte nicht genug Gegenwehr leisten. Daniel Fischbuch und David Wolf waren maßgeblich an den Toren für Mannheim beteiligt. Die Ice Tigers zeigten jedoch Kampfgeist und Kapitän Marcus Weber äußerte sich optimistisch über die Serie.

Die Spannung in der DEL Playoffs ist hoch, und die nächsten Spiele versprechen weitere packende Duelle. Die Fans können sich auf die Fortsetzung der Serie zwischen Nürnberg und Mannheim sowie Köln gegen Ingolstadt freuen. Die DEL Award Show am Montag und potenzielle entscheidende dritte Spiele am Donnerstag bieten den Eishockey-Fans ein volles Programm.

In der Tabelle sind die nächsten Spiele sowie der Start des Viertelfinales aufgeführt:

| Datum | Uhrzeit | Spiel |
|--------------|---------|------------------------------------|
| 12.03.2024 | 19:15 | Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim |
| 13.03.2024 | 19:15 | Kölner Haie - ERC Ingolstadt |
| 14.03.2024 | 18:45 | Kölner Haie - ERC Ingolstadt (optional) |
| 14.03.2024 | 19:15 | Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers (optional) |
| Ab 16.03.2024 | | Start Viertelfinale |

Die Eishockey-Fans dürfen sich auf weitere spannende Spiele in der Deutschen Eishockey Liga freuen.



Quelle: MagentaSport / ots

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"