Böblingen

Künstliche Intelligenz als Comedy-Autor: ChatGPT auf dem Vormarsch

Chattet ChatGPT bald auch auf Deutsch? – Digitale Komiker im Vormarsch

ChatGPT 3.5, ein Chatbot entwickelt von der University of Southern California (USC) in Los Angeles, hat in einer aktuellen Studie überraschend gute Ergebnisse im Bereich der Komik erzielt. Forscher Drew Gorenz und Norbert Schwarz ließen den Chatbot Schlagzeilen aus dem US-Satiremagazin „The Onion“ umformulieren und von einer Testgruppe bewerten. Das Ergebnis: ChatGPT-Schlagzeilen wurden genauso lustig befunden wie die Originalschlagzeilen. Sogar zwei der Top-vier-bewerteten Schlagzeilen stammten vom Chatbot.

In einem weiteren Experiment wurden 105 Freiwillige aus der Durchschnittsbevölkerung mit ChatGPT verglichen. Die Teilnehmer wurden gebeten, humorvolle Ausdrücke für Akronyme zu finden, Lückenfüller-Sätze zu vervollständigen und witzige Sprüche zu einem fiktiven Szenario zu liefern. Dabei schnitt ChatGPT mit 70% besser ab als die menschlichen Teilnehmer, insbesondere bei den fiktiven Szenarien.

Wird KI die Comedy-Branche revolutionieren?

Die Ergebnisse der Studie werfen die Frage auf, ob Comedy-Autoren durch KI-basierte Chatbots wie ChatGPT ersetzt werden könnten. Drew Gorenz warnt davor, dass die Fähigkeit von Chatbots, Humor zu produzieren, eine ernsthafte Bedrohung für Arbeitsplätze in der Unterhaltungsindustrie darstellen könnte. Die Studie zeigt auf, dass ChatGPT in der Lage ist, ähnliche Leistungen wie professionelle Autoren zu erbringen – ein alarmierendes Zeichen für Comedy-Schreiber.

Derzeit sind Proteste unter Hollywood-Autoren und -Schauspielern weit verbreitet, da sie eine existenzielle Bedrohung für ihre Berufe durch KI-basierte Technologien empfinden. Es wird sogar spekuliert, dass in Zukunft komplett virtuelle Künstler entstehen könnten, die von Chatbots wie ChatGPT unterstützt werden.

Die Zukunft von humorvoller Unterhaltung könnte also von künstlicher Intelligenz geprägt sein. Die Frage bleibt, ob ChatGPT bald nicht nur in Englisch, sondern auch in anderen Sprachen wie Deutsch die Bühne als digitaler Komiker betreten wird. Die Entwicklungen auf dem Gebiet der KI-gestützten Komik sind in jedem Fall spannend und werfen viele zukunftsweisende Fragen auf.

Baden-Württemberg News Telegram-KanalBöblingen News Telegram-Kanal Baden-Württemberg News Reddit Forum
Analysierte Quellen, die diese Meldung bestätigen: 4
Analysierte Kommentare in sozialen Medien: 169
Analysierte Forenbeiträge: 27

Mit einem Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist der freie Redakteur und Journalist Martin Schneider ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"