Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Baden-BadenBlaulichtUnfälle

Unfall auf A5: Fahrer mit hoher Geschwindigkeit verursacht Auffahrunfall

Jung und unerfahren: Was ist die Ursache für den Zusammenstoß mit dem Lkw?

Ein junger Autofahrer verursachte am Freitagmorgen auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Bühl und Baden-Baden einen Auffahrunfall. Der Vorfall fand um 8.15 Uhr statt, als das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines Sattelaufliegers fuhr. Dadurch wurde der Wagen nach rechts abgelenkt und prallte gegen eine Leitplanke. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt. Während der Aufräum- und Bergungsarbeiten musste die rechte Fahrspur gesperrt werden, was zu einem Rückstau führte, der bis zur Anschlussstelle Bühl reichte. Der Unfall sorgte für Verzögerungen im morgendlichen Verkehr auf der A5 im genannten Abschnitt. Die genaue Ursache für das rücksichtslose Fahrverhalten des jungen Autofahrers wird von den Behörden noch ermittelt.

Es ist wichtig, insbesondere auf Autobahnen wie der A5, die Verkehrsregeln zu beachten und die Geschwindigkeit den Straßenbedingungen anzupassen, um Unfälle wie diesen zu vermeiden. Die Polizei appellierte an alle Verkehrsteilnehmer, vorsichtig zu fahren und einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu anderen Fahrzeugen einzuhalten, um die Sicherheit auf den Straßen zu gewährleisten.

Alle News aus Baden-Baden in Echtzeit in unserem Telegram Kanal

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"