BlaulichtUnfälle

Tragischer Verkehrsunfall auf B48: Tödlicher Zusammenstoß in Bad Bergzabern

Rätselhafter Unfall: Was hat den schweren Verkehrsunfall auf der B 48 in Bad Bergzabern ausgelöst?

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 02.05.2024 um 14:53 Uhr auf der B48 (Umgehungsstraße) in Bad Bergzabern. Ein 61-jähriger Fahrer eines Pkw Dacia Duster überholte einen unbekannten Pkw auf gerader Strecke und kollidierte dabei frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Opel Mokka. Tragischerweise verstarb die 75-jährige Beifahrerin des Opel Mokka noch an der Unfallstelle. Der 84-jährige Fahrer des Opel wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, während der 61-jährige Fahrer des Dacia mit einem Rettungshubschrauber ebenfalls in ein Krankenhaus geflogen wurde. Um die Unfallursache zu klären, wurde ein Gutachter von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragt. Die Unfallstelle blieb für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt, und der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Zeugen, insbesondere die Insassen des überholten Pkw, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern in Verbindung zu setzen.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"