Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
BlaulichtUnfälle

Tragischer Unfall überschattet Bergdoktor -Dreh: TV-Gasthof beschädigt

Drama beim Bergdoktor: Unwetter beschädigt "Bergdoktor"-Hof und Kind im Krankenhaus

Der Gasthof „Wilder Kaiser“ in Going bei Kitzbühel, bekannt als das Herzstück der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“, wurde durch einen tragischen Vorfall stark beschädigt. Während die Dreharbeiten zur 18. Staffel begonnen hatten, ereignete sich ein Unfall, der zu schwerwiegenden Konsequenzen führte. Beim Aufstellen des Maibaums auf dem Dorfplatz kippte der Baum plötzlich und traf das Dach des Gasthofs, wodurch er erhebliche Schäden verursachte.

Besonders tragisch war, dass ein siebenjähriger Junge in den Unfall verwickelt war und schwer verletzt wurde. Der Junge erlitt Verletzungen am Fuß und im Gesicht, musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden und verlor dabei drei Zähne. Glücklicherweise bestand keine Lebensgefahr für den Jungen, aber der Vorfall löste tiefe Bestürzung aus.

Das „Bergdoktor“-Team, darunter Schauspieler wie Ronja Forcher und Hans Sigle, reagierte betroffen auf den Unfall und drückte ihre Anteilnahme aus. Monika Baumgartner äußerte ebenfalls ihre Besorgnis über das Ereignis und wünschte dem verletzten Jungen rasche Genesung. Die Staatsanwaltschaft ermittelte den Schaden am Wohnhaus, während die Produktionsfirma ndF überlegte, wie die Dreharbeiten zur Serie trotz des Vorfalls fortgesetzt werden könnten.

Trotz der Herausforderungen soll die 18. Staffel von „Der Bergdoktor“ voraussichtlich Anfang 2025 im ZDF ausgestrahlt werden. Die Fans der Serie können sich also auf neue Folgen freuen, auch wenn der Unfall am Gasthof „Wilder Kaiser“ eine traurige Episode in der Geschichte des beliebten TV-Formats darstellt.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"