Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
BlaulichtUnfälle

Schwerer Verkehrsunfall auf A66: Autofahrer überschlägt sich mehrmals

Unglück auf der A66: Autofahrer überschlägt sich mehrmals und wird schwer verletzt

Am 03. Mai 2024 ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 66 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main. Ein 19-jähriger Autofahrer verlor in Höhe der Anschlussstelle Krifteler Dreieck die Kontrolle über sein Fahrzeug, eine Mercedes E-Klasse, aufgrund der nassen Fahrbahn. Das Auto überschlug sich mehrmals, prallte in die Böschung und wurde schließlich schwer beschädigt zum Stehen gebracht. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Glücklicherweise schwebt er nicht in Lebensgefahr.

Die Autobahn musste für etwa zwei Stunden vollständig gesperrt werden, da sich die Unfallstelle über eine Strecke von 300 Metern erstreckte. Polizeibeamte leiteten den Verkehr um und sorgten für die Absicherung der Unfallstelle. Die genauen Gründe für den Unfall sind derzeit noch unbekannt und werden von den Behörden untersucht. Die Fahrbahn war zum Zeitpunkt des Unfalls offenbar nass, was möglicherweise zu dem Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug führte.

Die Polizei rückte unverzüglich an die Unfallstelle und koordinierte die Rettungsmaßnahmen. Der betroffene Abschnitt der Bundesautobahn 66 sowie die Zufahrt zur B 40 blieben während der Bergungs- und Untersuchungsarbeiten gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden eingeleitet, um das genaue Geschehen zu rekonstruieren und mögliche Folgemaßnahmen zu treffen. Es wird empfohlen, in solchen Situationen besonders aufmerksam zu fahren und die geltenden Tempolimits sowie Sicherheitsabstände einzuhalten.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"