Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
BlaulichtFeuerwehr

Mutige Anwohner verhindern Schlimmes – Aktuelle Freiwillige Feuerwehrberichterstattung in Menden

Mutige Anwohner handeln schnell und verhindern größeren Schaden

Am Abend des 3. Mai 2024 ereignete sich in Menden, genauer gesagt im Ortsteil Hüingsen, ein Heckenbrand, der Anwohner in Alarmbereitschaft versetzte. Die Feuerwehr wurde umgehend informiert und die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache sowie der Löschgruppen Lendringsen eilten zur Brandstelle. Dank des schnellen Eingreifens einiger Anwohner, die mit Gartenschläuchen das Feuer größtenteils gelöscht hatten, wurde Schlimmeres verhindert. Sogar ein in unmittelbarer Nähe stehendes Fahrzeug konnte vor den Flammen geschützt werden. Das vorbildliche Verhalten der Anwohner wurde von den Einsatzkräften ausdrücklich gelobt. Es sei erwähnt, dass Wolfgang Exler, Mitglied der Notfallseelsorge und kürzlich zum Feuerwehrmann befördert, ebenfalls beim Löschen des Feuers half.

Der Angriffstrupp der Feuerwehr musste unter schwerem Atemschutz noch einige Glutnester ablöschen und den Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrollieren, um jegliche Gefahr zu beseitigen. In diesem Zusammenhang wurde darauf hingewiesen, dass das Entfernen von Unkraut nicht mithilfe eines Brenners erfolgen sollte, um potenzielle Gefahren zu vermeiden und Schäden zu verhindern.

Es ist bemerkenswert, dass durch das beherzte Eingreifen der Anwohner und die professionelle Arbeit der Feuerwehrleute größerer Schaden abgewendet werden konnte. Die Zusammenarbeit von Gemeindemitgliedern und Einsatzkräften hat einmal mehr gezeigt, dass Zivilcourage und professionelle Hilfeleistung maßgeblich zur Sicherheit in der Gemeinde beitragen. Eine schnelle und effektive Reaktion in Notsituationen kann Leben retten und Sachschäden minimieren.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"