Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
BlaulichtFeuerwehr

Feuer in Dassendorf: Anwohnerin rettet Nachbarn vor Brandkatastrophe

Mysteriöser Brand im Carport: Was steckte wirklich hinter dem Feuer am Götenweg?

In Dassendorf am Götenweg brach am Donnerstagmorgen ein Feuer in einem Carport aus. Eine aufmerksame Anwohnerin entdeckte Rauch und Flammen und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die integrierte Regionalleitstelle Süd in Bad Oldesloe alarmierte daraufhin die Feuerwehren Dassendorf, Hohenhorn und Geesthacht, sowie Polizei und Rettungswagen. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf den Carport oder den geparkten VW Tiguan über, der dennoch durch die Hitze verformt wurde.

Die Feuerwehr vermutete, dass heiße Grillkohle in einer der Mülltonnen im Carport den Brand ausgelöst haben könnte. Die Bewohner konnten keine klare Ursache nennen. Die schnelle Reaktion der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres, da ein nächtlicher Brand unentdeckt geblieben wäre. Dank der prompten Meldung der aufmerksamen Nachbarin konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Die Anwohner des betroffenen Grundstücks kamen mit dem Schrecken davon und hatten großes Glück, dass der Brand rechtzeitig entdeckt wurde. Die Feuerwehrleute lobten die aufmerksame Nachbarin für ihre schnelle Reaktion, die Schlimmeres verhinderte. Die genaue Brandursache blieb vorerst unklar, aber erste Vermutungen deuteten auf heiße Grillkohle hin, die den Brand im Carport verursacht haben könnte.

Martin Schneider

Mit einem beeindruckenden Portfolio, das mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung umfasst, ist unser Redakteur und Journalist ein fester Bestandteil der deutschen Medienlandschaft. Als langjähriger Bewohner Deutschlands bringt er sowohl lokale als auch nationale Perspektiven in seine Artikel ein. Er hat sich auf Themen wie Politik, Gesellschaft und Kultur spezialisiert und ist bekannt für seine tiefgründigen Analysen und gut recherchierten Berichte.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"