Dieser Werbeplatz kostet nur 20€ pro Monat. Jetzt buchen!
Automobil

Neuer Renault Symbioz: Familienvan mit Hybrideinheit und innovativem Design

Auf den Spuren des legendären R16: Der neue Renault Symbioz als familienfreundlicher Crossover.

Der neue Renault Symbioz erinnert an den legendären R 16, der vor etwa 60 Jahren auf den Markt kam. Ähnlich wie sein Vorgänger wurde der Symbioz als Familienwagen konzipiert. Mit einer 145 PS (107 kW) starken Hybridantriebseinheit, die bereits in anderen Modellen des Konzerns eingesetzt wird, bietet der Crossover eine leistungsstarke Option für umweltbewusste Fahrer. Im Laufe des nächsten Jahres sind außerdem zwei Varianten mit konventionellen Motoren geplant.

Mit einer Länge von 4,41 Metern überrascht der Crossover durch seine großzügige Raumausnutzung, insbesondere wenn die Rücksitzbank um 16 Zentimeter nach hinten verschoben wird. Dadurch entsteht ein Raumgefühl, das normalerweise nur in höherklassigen Modellen zu finden ist. Der neue Renault Symbioz ergänzt das Angebot des Unternehmens im C-Segment und wird in den drei Ausstattungsvarianten Technic, Iconic und Esprit Alpine erhältlich sein. Die Preisgestaltung steht noch aus, aber Vorbestellungen sollen ab Juni möglich sein.

Thomas Klein

Lebt in Dresden und ist seit vielen Jahren freier Redakteur für Tageszeitungen und Magazine im DACH-Raum.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"